Startseite

News

Über mich

Mein Tagebuch

Birko

Birko´s Tagebuch

Hunderennen

Egmond

Callantsoog

Kirsten

Markus

Katzen

Pix

Rezepte

Interessantes

Fun

Und sonst?

Links

Kontakt

20.04.2010

Optimiert für 1024x768 Pixel und besser

Unser Urlaub in Egmond aan den Hoef

 

Alles begann damit, dass Herrchen und Frauchen anfingen, ihre Sachen in Taschen zu packen und irgendwie hektisch wurden. Dann eines Morgen wurden alle Taschen in das Auto geladen und wir hinterher. Dass ich nicht die tollste Erinnerung an das Auto habe, sollte wohl klar sein - das letzte Mal fuhren wir zu dritt weg und kamen mit Birko zurück. Also mal sehen, was diesmal mit uns zurück kam....

Aber dann wurde alles anders. Wir fuhren zu einem kleinen Haus und Herrchen fing an, das Auto auszuladen und Frauchen ging mit uns erstmal ein wenig rum - nach über 2 Stunden im Auto auch sehr nöööötig

Später an dem Tag gingen wir erst eine ganze Weile und kamen dann zu einem grossen Sandkasten und gaaaanz viel Wasser - das richtige für mich. Ich durfte laufen ohne Ende und auch Birko hatte Spass. Später sind wir dann zurück zu dem Haus. Ich wollte eigentlich wieder ins Auto. Wir gingen aber zu dem kleinen Haus und da wurde mir klar, dass wir länger bleiben - sollte mir recht sein - bei dem vielen Wasser, Sand und Wald.

Wir blieben dann eine ganze Woche und jeder Tag war total spannend und wir konnten viel laufen, spielen und ins Wasser. Irgendwann durfte auch Birko ohne Leine laufen und so konnten wir noch besser spielen. Nur ins Wasser wollte das Weichei nicht - der ist ja total Wasserscheu.

An einem Samstag wurden dann wieder die Taschen gepackt und wir ins Auto verfrachtet - und wieder 2 Stunden im Auto rumsitzen - und dann waren wir wieder zu Hause bei unseren Samtpfoten, die uns stürmisch begrüssten ,und der gewohnten Umgebung.

Zuhause ist es doch am Schönsten - nur der grosse Sandkasten und das viele Wasser könnten hier auch sein. Aber vielleicht fahren wir ja bald wieder....

Einen ausführlichen Bericht werden Birko und ich noch schreiben - jetzt müssen wir aber erstmal ausgiebig die Katzen jagen und uns wieder einleben - also mal öfter reinschauen

Hier geht´s direkt zu den Bildern: Teil 1  Teil 2   Teil 3  Teil 4